Umweltzonen in Dänemark

Die dänischen Umweltzonen sind seit dem 01.11.2011 auch für den gesamten europäischen LKW- und Busverkehr verpflichtend.
Grundlage hierfür ist das am 14.12.2006 verabschiedete Umweltschutzgesetz BEK Nr. 1517, welches die Maßnahmen zur Verbesserung der Luft regelt.
Im Vorfeld der Ausweitung der Plakettenpflicht für ausländische LKW und Busse, d. h. für nicht in Dänemark registrierte Fahrzeuge zum 01.11.2011 wurde dann am 24.06.2011 eine nationale Verordnung BEK Nr. 700 beschlossen, die den EcoSticker verpflichtend einführt.