Deutsch
Dansk
English
Español
Français
Italiano
Nederlands
Polski
Čeština

Ihre Registrierung für Dänemark hier beantragen

Die Registrierung (ehemals EcoSticker) für dänische Umweltzonen, Informationen über Fahrverbote und Luftqualität und vieles mehr...


Top Umweltzonen

Kopenhagen

Die Umweltzone (Miljozone) Kopenhagen ist die erste der Umweltzonen, die in Dänemark eingerichtet wurde. Die Umweltzone startete 2008 und galt zunächst nur für im Inland registrierte Fahrzeuge. Die Umweltzone betrifft im Wesentlichen das Zentrum von Kopenhagen und die Kommune Frederiksberg. Um den Wirtschaftsverkehr/Fährverkehr von und nach Kopenhagen nicht zu sehr zu behindern, führt eine Transitroute von Nordhavnen durch die Umweltzone. Neben Kopenhagen gilt in Dänemark die Registrierungspflicht auch für die Umweltzonen Aalborg, Aarhus und Odense. Ein Verstoß kann bis zu 1.700 Euro geahndet werden.

Aalborg

Die Umweltzone (Miljozone) Aalborg war die zweite Umweltzone nach Kopenhagen, die in Dänemark eingerichtet wurde. Die Umweltzone in der viertgrößten Stadt Dänemarks wurde Anfang 2009 eingerichtet und galt zunächst auch nur für im Inland registrierte Fahrzeuge ab Euronorm 3. Die Umweltzone betrifft im Wesentlichen das Zentrum von Aalborg. Die Zone wird begrenzt im Osten von der E45 der Ostre entlang bis zum Ende am Limfjord an der Nordseite. Die Vestebro Straße in Aalborg ist als Transitroute gekennzeichnet und gehört nicht zur Umweltzone.

Aarhus

Die Umweltzone (Miljozone) Aarhus war nach Kopenhagen und Aalborg die dritte Umweltzone, die in Dänemark eingerichtet wurde. Die Umweltzone in der zweitgrößten Stadt Dänemarks wurde 2010 eingerichtet und galt ebenfalls zunächst nur für im Inland registrierte Fahrzeuge. Die Umweltzone liegt an der Aarhusbucht des Kattegat, welche im Osten der Stadt liegt. Die Umweltzone wird sodann im Wesentlichen von der Ringstraße 1 in südlicher, westlicher und nördlicher Richtung umschlossen. Der Verkehr zum größten Containerterminal Dänemarks über die Bundesstraße 1 ist nicht Teil der Zone.

Odense

Die Umweltzone (Miljozone) Odense war die letzte von insgesamt vier eingerichteten Umweltzonen in Dänemark. Die Umweltzone, die sich in der Region Syddanmark auf der Insel Fünen befindet, wurde 2010 in der drittgrößten Stadt Dänemarks eingerichtet. Die Umweltzone galt auch zunächst nur für im Inland registrierte Fahrzeuge. Die geographischen Grenzen der Umweltzone von Odense befinden sich innerhalb der Ringstraße 2 (Ring 2) der Stadt Odense. Zu berücksichtigen ist, dass die Drehbrücke Odins Bro, die über den Kanal führt, ebenfalls innerhalb der Umweltzone liegt.

Top Plaketten & Registrierungen


Registrierung Dänemark

Eine Registrierung in Dänemark ist seit dem 01. Juli 2020 erforderlich und dient zur Einfahrt in die Umweltzonen Aalborg, Aarhus, Kopenhagen und Odense in Dänemark. An zahlreichen Stellen in den Umweltzonen sind Kameras positioniert und scannen vollkommen automatisiert jedes Fahrzeug. Dabei wird das Kennzeichen erfasst und mit einer Datenbank abgeglichen. Wird beim Abgleich festgestellt, dass man nicht hätte fahren dürfen, muss ein Bußgeld bis zu einer Höhe von 1700 € bezahlt werden. Dies gilt sowohl für in Dänemark-, sowie auch für im Ausland registrierte Fahrzeuge.

Mehr erfahren

EcoSticker

Der EcoSticker wurde am 01. November 2011 für die vier Umweltzonen in Dänemark eingeführt. Seit dem 01. Juli 2020 ist dieser jedoch nicht mehr gültig. Das Plakettensystem wurde abgeschafft und zugunsten eines kamerabasierten Datenbanksystem ersetzt. Jeder dieselbetriebene Bus oder LKW über 3,5 t durfte bis dahin nur mit einem Ecosticker in die Umweltzonen einfahren. Die Kontrolle erfolgte manuell durch die Polizei. Wurde dabei jemand ohne EcoSticker erwischt musste mit einem Bußgeld von bis zu 2700 € gerechnet werden.

Mehr erfahren


Die Green-Zones App hilft dir den Überblick zu behalten. Mit über 200 Umweltzonen in Europa hast du alles auf einem Blick. Wo gibt es Fahrverbote? Bin ich betroffen? Wann darf ich einfahren und wann nicht? Was für Bußgelder drohen? Ist mein Hotel in einer Umweltzone? Wo kann ich mit meinem alten Fahrzeug noch einfahren? Wie ist die Luftqualität in meiner Stadt? All das und vieles mehr kannst du personalisiert auf dein Fahrzeug zugeschnitten in der Green-Zones App sehen.

    • über 200 Umweltzonen in Europa
    • Prognosen, Vorwarnungen und zukünftige Fahrverbote
    • Adresssuche und GPS-Tracking
    • Luftqualität (CO2, PM10, NOx, O3) für jede Zone
    • Hochauflösende und zoombare Karten
    • Ausnahmen, Bußgelder, Regeln
    • Umweltplaketten und Registrierungen
    • uvm.

    Das ist Green-Zones®

     

    mehr als 162.000

     
     Kunden aus über 40 Ländern 

     

     

    über 190.000

     
     verkaufte Plaketten & Registrierungen 

     

     


    schon 627.319

     
     Service-Anfragen beantwortet 

     

     


    bereits 38.252.015 €

     
     haben wir unseren Kunden an Bußgeldern erspart